Umbauanleitung des Twingo Phase1 Tachos auf Rot.

 

 

 

Hierbei bitte mit dem Digitaltacho vorsichtig umgehen. Für Schäden Hafte ich nicht!

 

 Das Batterie Massekabel (-) von der Batterie abklemmen

 Die 3 Befestigungsschrauben für den oberen Teil des Armaturenbretts ausschrauben.

Oberen Teil des Armaturenbretts Abnehmen das der Digitaltacho freigelegt ist. 

Die 3 Befestigungsschrauben des Zentraldisplays/Digitaltachos entfernen und den Stecker an der Rückseite abziehen.

-Nun müssen wir den Deckel des Tachos abnehmen. Dazu die 3 Schrauben am Tachogehäuse lösen. Danach 3 Befestigungsklipse einer Seite mit einen Schraubendreher vorsichtig lösen, danach die Andere und schon sieht man ins Tachoinnere.

 -Innen sehen wir wieder jeweils 4 gegenüberliegende Befestigungsclipse.

Zuerst die Seite die gegenüber der Platine(bzw. wo die 3. Halterung des Tachogehäuses liegt) liegt lösen. Dann die  gegenüberliegende, indem man wieder mit einen Schraubendreher arbeitet lösen und Die Platine mit sammt der Tachobeleuchtungseinheit nach oben abnehmen und beiseite legen. 

-Die graue Plastikkappe abnehmen.

 -Die Blaue Folie herausnehmen und auf eine Rote Folie (PVC Schnellhefter eignen sich gut) und mit nen Filzstift rummalen und das ganze ausschneiden.

Die rote ausgeschnittene Folie anstatt der blauen originalen in den Tach legen.

 -Die graue Plastikkappe wieder rauf stecken(Die 2 Leitgummis müssen in die 2 Aussparungen). 

 -Den Rest vom Tacho  wieder zusammenbauen, festschrauben (Stecker nicht vergessen), die Abdeckung vom Armaturenbrett wieder montieren und Das Massekabel wieder an der Batterie befestigen.

Anmerkung zu Phase2+3 Tachos: Die Tachos sind etwas anders aufgebaut im Grunde geht es aber recht ähnlich wie bei Phase1.