Melle 2013

Winterfest der Heide-Twingos

Am 26.01.13 schafften wir es endlich, unsere Weihnachtsfeier zu begehen.
Zuerst trafen wir uns am Auto-Museum Melle, wo Catharina für uns extra eine Führung gebucht hatte.
Zwar waren wir schon einmal dort, doch wechseln im halbjährlichen Turnus die Exponate, so dass es immer neue Fahrzeuge zu entdecken gibt.
Alle ausgestellten Vehikel sind dort übrigens fahrtauglich, darauf wurde noch einmal ausdrücklich hingewiesen.
Anderenfalls dürfen sie nicht in die "heiligen Hallen".
Gleich als erstes wurde uns ein Elektro-Auto aus den 40er Jahren vorgestellt, quasi das damalige Frauenauto.
Das war damals Gang und Gebe, damit die Herren ihre holden Damen nicht in Begleitung eines charmanten und schlimmstenfalls auch noch gut Aussehenden Chauffeurs in die weite Welt entliessen.
Über drei Stockwerke gab es einige interessante Geschichten zu den verschiedensten Modellen erzählt, sei es, dass ein Buick und ein baugleiches Fahrzeug aus Europa mit identischen Motoren gleichzeitig 165 sowie 110km/h schnell fuhren, oder ein Aston Mini, der unglaubliche 36km auf der Uhr hatte und dort stand, weil ein Vater dieses Fahrzeug vom Händler für seine gerade geborene Tochter kaufte, in der Hoffnung, sie führe den Wagen bei Erwerb des Führerscheins ( nein, das Mädel setzt eher auf vierbeinige Pferdestärken).
Auch einige lustige Annekdoten wurden erzählt, doch bei der Geschichte des Buick platzen Rölli und mir der Kopf und wir hatten imense Ausfallerscheinungen in Form eines langanhaltenden Lachkrampfs bei dem uns die Tränen liefen. Erste Reihe Kopfkino!
Nachdem Klaus bei einem Motor die Wasserpumpe anfasste und nach einem Kompressor fragte, war gleich wieder der Ofen aus bei uns.
Erstaunlicherweise ließ sich unser Begleiter vom Museum aber nicht aus der Fassung bringen und somit haben zumindest die restlichen Mitglieder doch etwas mehr von der Führung mitbekommen.
Nach ca zwei Stunden waren wir mit allen Fahrzeugen durch und weiter ging es in unser "Stammlokal" die Knolle im Herzen Melles, wo wir wieder den kleinen Saal bekamen. Dort hatten wir unsere Ruhe zum klönen und essen.
Leider mussten wir das Lokal nach kurzer Zeit verlassen. Nein, es lag nicht an unserem Verhalten; sondern an der Ruhezeit des Restaurants.
Also einmal über die Strasse ins nächste Cafè und noch schnell ein Stück Kuchen hinterhergeschoben. Dort schafften wir es auch endlich, unsere nächsten IG-Vorhaben zu klären und über diverse Interna abzustimmen.
Nebenbei wurde ein unschuldiges Kind noch von mir persönlich zum Taschendieb ausgebildet. Nein- so schlimm war es nicht. Nachdem eine der rüstigen Rentner ihre grüne Jacke mit meiner lilafarbenen verwechselte ( oder fand sie Stoff einfach schöner als Leder?), schickte ich unseren Junior los, mal nach meinem Autoschlüssel zu sehen.
Freudestrahlend kam er damit zurück, so dass Theo ihn direkt nochmal losschicken wollte, um sämtliche Schlüssel zu bringen, die er so in den Jacken findet.
Sein Vater hat dieses Vorhaben jedoch unterbunden.
Wir haben auch eingesehen, dass dieser Scherz nicht von allen Anwesenden als Lustig angesehen gewesen wäre.
Am späten Nachmittag lösten wir unser Treffen an den Fahrzeugen (unseren eigenen) auf; aber nicht, ohne vorher noch unsere Geschenke auszutauschen.
So konnte sich jeder gut bestückt auf seine doch längere Heimreise machen.
Alles in Allem war es wieder ein sehr schöner Tag mit Euch.

Gruss, Eure Brumsel.
melle2013001
melle2013001

800 x 533
87186 Bytes
melle2013002
melle2013002

800 x 533
78521 Bytes
melle2013003
melle2013003

800 x 533
84879 Bytes
melle2013004
melle2013004

400 x 600
38788 Bytes
melle2013005
melle2013005

800 x 533
62574 Bytes
melle2013006
melle2013006

800 x 533
62692 Bytes
melle2013007
melle2013007

800 x 533
68281 Bytes
melle2013008
melle2013008

800 x 533
84441 Bytes
melle2013009
melle2013009

800 x 533
82911 Bytes
melle2013010
melle2013010

800 x 533
80996 Bytes
melle2013011
melle2013011

800 x 533
80723 Bytes
melle2013012
melle2013012

800 x 533
77418 Bytes
melle2013013
melle2013013

800 x 533
72329 Bytes
melle2013014
melle2013014

800 x 533
67646 Bytes
melle2013015
melle2013015

800 x 533
63688 Bytes
melle2013016
melle2013016

400 x 600
32840 Bytes
melle2013017
melle2013017

800 x 533
80083 Bytes
melle2013018
melle2013018

800 x 533
102647 Bytes
melle2013019
melle2013019

800 x 533
71561 Bytes
melle2013020
melle2013020

800 x 533
81013 Bytes
melle2013021
melle2013021

800 x 533
80845 Bytes
melle2013022
melle2013022

800 x 533
72866 Bytes
melle2013023
melle2013023

800 x 533
81789 Bytes
melle2013024
melle2013024

800 x 533
78289 Bytes
melle2013025
melle2013025

800 x 533
80473 Bytes
melle2013026
melle2013026

800 x 533
77124 Bytes
melle2013027
melle2013027

800 x 533
75619 Bytes
melle2013028
melle2013028

800 x 533
88552 Bytes
melle2013029
melle2013029

800 x 533
73688 Bytes
melle2013030
melle2013030

800 x 533
77485 Bytes
melle2013031
melle2013031

800 x 533
77502 Bytes
melle2013032
melle2013032

800 x 533
82950 Bytes
melle2013033
melle2013033

800 x 533
80593 Bytes
melle2013034
melle2013034

800 x 533
89731 Bytes
melle2013035
melle2013035

800 x 533
119959 Bytes
melle2013036
melle2013036

800 x 533
88382 Bytes
melle2013037
melle2013037

800 x 533
69274 Bytes
melle2013038
melle2013038

400 x 600
31407 Bytes
melle2013039
melle2013039

800 x 533
69021 Bytes
melle2013040
melle2013040

800 x 533
77366 Bytes
melle2013041
melle2013041

800 x 533
86955 Bytes
melle2013042
melle2013042

800 x 533
83738 Bytes
melle2013043
melle2013043

400 x 600
42720 Bytes
melle2013044
melle2013044

800 x 533
78186 Bytes
melle2013045
melle2013045

800 x 533
95255 Bytes
melle2013046
melle2013046

800 x 533
74668 Bytes
melle2013047
melle2013047

800 x 533
78558 Bytes

Erstellt am 28.2.2013